Elfrune

Das bin ich, Elfrune Otilge Isentrud Zuchtkrapf. Als mein Herr Vater mit meiner Frau Mutter eines schönen Maitages kopulierte entsprang neues Leben, nämlich ich. Oh mag meinem Herren Vater und meiner Frau Mutter dieses unredliche Verhalten des Beischlafs von Gott verziehen sein.

Meine frommen Eltern, Gott hab sie seelig, waren mir ein großes Vorbild. So habe ich eine vorteilhafte, redliche und sittsame Erziehung genossen und bin nun das was ich bin. Eine hübsche, redliche junge Dame.

Zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen zählen neben den täglichen Gebeten das Deckchen häkeln, singen, mein Kanarienvogel Giselmund und in die Stadt gehen, um Leute anzusprechen das sie ein besseres und redlicheres Leben führen können wenn sie es von ganzem Herzen möchten.